Heilkunst

Du suchst Begleitung auf deinem persönlichen Weg?
Du wünscht dir eine einfühlsame Wegbegleiterin, die Zwischentöne und Nichtgesagtes ebenso erspürt wie Dinge jenseits rationaler Fakten?
Du bist in einer Krise und möchtest an dem, was dir gerade begegnet wachsen?
Du wünschst dir neue energetische Impulse?

heike montreal handpan

Seit meiner frühesten Kindheit habe ich durch eigenes Erleben entdeckt,

dass ich über eine hohe Sensibilität verfüge und mehr erspüre als

viele andere Menschen.

So bekomme ich fast immer Signale über das Befinden anderer und

Impulse darüber, ob und wie ich und individuell begleiten kann.

Diese Gabe nutze ich in meiner Arbeit.

Die 3 Säulen meiner energetischen Heilarbeit sind:

heilung mit hand pan
Klänge
  • Hand Pan
  • Klangcode für Atlas in Balance, Chakren, Meridiane
  • Klänge zusammen mit Wim van Betuw
heilung mit kräutern
Kräuter
  • Räucherwerk
  • Raumsprays
heilung mit kristallen
Kristalle
  • Beratung
  • Anwendung

 

 Ein Angebot gemeinsam mit Wim van Betuw kann auch gebucht werden.
Unsere Fähigkeiten bringen deine weiblichen und männlichen Energien in Einklang.
(Siehe auch: www.energetisches-heilen-muenster.de)

Seminar Magie der Delphine mit Wim van Betuw und Heike Montreal

am 15.06.2024 von 11 bis 17 Uhr in Billerbeck

 Kristalle und Naturwesen Seminar in der Natur

am Sonntag, den 30.06.2024 von 11 bis 14 Uhr in Telgte im Garten von der Kristallstube von Agnes Tepper,

nur bei trockenem Wetter, Anmeldung bei Agnes Tepper 02532/5500

Aktuelles Angebot: neues Datum folgt in Kürze, um 19:30 bis ca. 20:15 Uhr ZOOM

HEILSAME KLÄNGE

Die heilsamen Klänge von Hand Pan (Heike Montreal) und Stimme (Wim van Betuw)

 Zoomveranstaltung, Ausgleich: 26,-€,

nähere Informationen: www.energetisches-heilen-muenster.de

Anmeldung unter info@energetisches-heilen-muenster.de

oder hallo@heikemontreal.com

Du fühlst dich angesprochen und bist neugierig geworden?

Feedback*

„Die wunderschönen Klänge, die Heike auf der Handpan spielt, verzaubern und entspannen.

Sie führen mich – quasi wie in einer musikuntermalten Meditation – zu meinen eigentlichen Thema und helfen mir, dieses weiter zu denken und voran zu kommen.“

Cornelia